Erbsen – Löwenzahn – Guacomole

by annapurnalovesme

Das ist eine Dip, mit dem du den Frühling begrüßen kannst. Der Dip schmeckt köstlich mit Löwenzahn und probiere doch mal, ihn auf eine Art und Weise anzurichten (wie z.B. dieses Mandala), wie du es vorher noch nicht getan hast.

Vegan, glutenfrei, zuckerfrei

 

  • 300 g grüne Erbsen (gefroren)
  • 1 Limette, ½ der Schale fein abgerieben
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt (oder 2 Blätter Bärlauch)
  • 1 Msp. gemahlener Kreuzkümmel
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 3-4 EL Apfelsaft
  • 6-8 Blätter Löwenzahn
  • 4-5 Blätter Minze
  • 1 EL Rosa Pfeffer Beeren
  1. Erbsen in kochendem Salzwasser 3 Minuten kochen, dann mit kaltem Wasser abschrecken. Erbsen, Limenttensaft, Knoblauch, Kreuzkümmel, Olivenöl, Salz, Apfelsaft und Pfeffer fein pürieren.
  2. Limettenschale untermischen. Auf einer Platte verteilen und mit den gehackten Kräutern bestreuen. Rosa Pfeffer darauf verteilen.

Mein Online-Workshop „Vegane Frühlingsküche“ beginnt am 11. April. Wir kochen gemeinsam auf Zoom mit dem wilden Grün.

Hier kannst du mehr darüber erfahren.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Akzeptieren Hier kannst Du mehr lesen…